Neue Gaia-Babyforschung zu den Vorteilen des gemeinsamen Schlafens

September 18, 2019 2 Minute gelesen

New Gaia Baby Research on Benefits of Co-Sleeping

Sie sagen, Kinder zu haben, führt zu schlaflosen Nächten, und das gilt laut einer neuen Umfrage** unter 220 Eltern in Irland für fast die Hälfte der neuen Eltern. Unsere Forschung zeigt, dass 45 % der Familien mit kleinen Kindern weniger als 6 Stunden Schlaf pro Nacht bekommen.

Jedoch sagen 2 von 3 (67 %) der 56 % der Eltern, die regelmäßig mit ihrem Baby zusammenschlafen, dass dies im Vergleich zu früher zu mindestens der gleichen, wenn nicht sogar besseren Nachtruhe geführt hat Sie schlafen ohne das Baby neben sich. Für 63 % der Befragten, die gemeinsam schlafen, wachte das Baby nachts auch weniger auf, und 37 % sagen, dass die Schlafenszeit dadurch zu einer positiveren Erfahrung wurde.

 

Die Forschung, die den Trend des gemeinsamen Schlafens untersucht, die Praxis, Babys und Kleinkinder neben den Eltern schlafen zu lassen, wurde durchgeführt, um unser neues Sortiment an innovativen Kinderzimmermöbeln auf den Markt zu bringen. Gegründet von Joanne O'Grady vom irischen Vertriebsunternehmen Clever Clogs und ihrem Geschäftspartner Karl Millergill, haben sich die beiden zusammengeschlossen, um die Gaia Serena Collection auf den Markt zu bringen, eine Reihe zeitloser Möbel, die so gestaltet sind, dass sie mehrere Funktionen erfüllen und gleichzeitig neue Eltern durch die Familie tragen Reise.

Unter Berücksichtigung der Vorteile des Co-Sleep hat Gaia Baby mit dem Complete Sleep+/ Co-Sleep (UVP 799,90 €). Das Complete Sleep+/Co-Sleep beinhaltet das erste vollständig zertifizierte Co-Sleep-Kinderbett, das in ein vollwertiges Kinderbett umgewandelt werden kann. Das Gaia Serena Co-Schlafbett kann von Geburt an verwendet werden und sein zum Patent angemeldetes Design verfügt über eine mehrfache Höhenverstellung, eine maßgeschneiderte Neugeborenenmatratze, ein praktisches Ablagefach und eine weiche Gaze-Frontplatte, sodass das Baby die ganze Zeit sichtbar ist. Sobald Ihr Baby bereit ist, in ein Kinderbett zu wechseln, verwandeln Sie Ihr Serena Co-Sleeping-Kinderbett einfach in das Serena Maxi-Kinderbett. Kein Abfall, keine sperrige Aufbewahrung, nur ein einziger Kauf, der Sie bis zu fünf Jahre lang durch jede Schlafphase führt.

Es braucht ein Dreamteam, um gut zu schlafen.

Die Ergebnisse:

  • 45 % der neuen Eltern in Irland bekommen nicht die empfohlenen 7-8 Stunden* Schlaf pro Nacht
  • Die Mehrheit der irischen Eltern lässt das Baby mindestens die ersten 6 Monate in ihrem Zimmer (42 %), während 1 von 3 (34 %) das Baby bis zu 1 Jahr in seinem Zimmer behält
  • 1 von 3 (36 %) nannte Platzmangel zu Hause als Grund dafür, dass das Baby in seinem Zimmer schläft
  • Mehr als die Hälfte (56 %) hat mit ihrem Kind „zusammen geschlafen“, aber 68 % sagen, dass frischgebackenen Eltern nicht genügend Informationen über das gemeinsame Schlafen zur Verfügung stehen
  • 2 von 3 (67 %) der gemeinsam schlafenden Eltern geben an, dass dies zu demselben oder besserem Schlaf für sie führt
  • Fast 2 von 3 (63 %) der gemeinsam schlafenden Eltern gaben an, dass ihr Baby nachts seltener aufwachte
  • Jeder fünfte Elternteil (21 %) hat einen „Schlafplan“ mit seinem Partner


Auch in Gaia Babyblog

James Lovelock - The Gaia Theory
James Lovelock - The Gaia Theory

August 10, 2022 1 Minute gelesen

We, @Gaia Baby HQ, were saddened to hear of the passing of the great scientist, environmentalist and inventor James Lovelock last week. Dr Lovelock’s ‘Gaia Theory’ was the inspiration behind the name of our company, Gaia Baby.
Vollständigen Artikel anzeigen
As Seen In...
As Seen In...

Mai 17, 2022 1 Minute gelesen

Take look around Olivia Bowen's stunning safari themed nursery as she prepares for her new arrival. Olivia chose the Serena Rocking Chair with matching Footstool in Oat.

 

Vollständigen Artikel anzeigen
Celebrate European Babywearing Week with us
Celebrate European Babywearing Week with us

Mai 04, 2022 1 Minute gelesen

It's no secret that we love babywearing. We believe in the magic that comes with wrapping your little one and holding them close. 
Vollständigen Artikel anzeigen